MOLLY & FAMILIE

Zunächst einmal müsst ihr wissen, dass ich eine völlig tierverrückte Leseratte bin. Tiere und Bücher waren und sind noch immer meine stetigen Begleiter, obwohl ich mittlerweile auch viele zweibeinige Freunde gefunden habe.

Ich wohne in einem großen Haus in den Wäldern von Michigan, zusammen mit meinen sieben Hunden, meinem Mann, dem Vollzeitvater, unserer wunderbaren, extrovertierten Tochter, einem kessen Kater namens Schrödinger und einem sanftmütigen, aber leicht bescheuerten Kätzchen namens Merlin, der magische Flausch.

Schrödinger

Zuallererst möchte ich euch eine Fotocollage von meinem Kater Schröe zeigen. Wir haben ihn aus dem Tierheim geholt und wissen nicht genau, zu welcher Rasse er gehört, vermuten aber, dass ein wilder Mix aus Siam und Maine Coon in ihm steckt. Wenn du weiter hinunterscrollst, kannst du dir die Fotos ansehen ... und mir gerne deine eigenen Vermutungen mitteilen! Und natürlich freue ich mich immer über E-Mails mit Bildern und Geschichten über deine eigenen Haustiere!

MERLIN, DER MAGISCHE FLAUSCH

Letzten Herbst haben wir einen weiteren Kater adoptiert, den meine Tochter prompt „Merlin, der magische Flausch“ getauft hat. Wie sich herausstellte, besitzt er wirklich magische Fähigkeiten!

Er wurde nämlich kurz nach der Adoption sehr krank und musste täglich zum Tierarzt, wo er viele Spritzen und Medikamente bekam. An Halloween konnte ich nicht einmal mit unserer Tochter von Tür zu Tür ziehen, um Süßigkeiten zu sammeln, weil wir alle (sogar der Tierarzt) befürchteten, dass Merlin die Nacht nicht überstehen würde.

Aber dieser magische kleine Kerl hat nicht aufgegeben, und mit einem Mal, als hätte man einen Schalter bei ihm umgelegt, ging es ihm besser! Mittlerweile ist er ein wilder Abenteurer, der sich für einen unserer Hunde hält und ihnen alles gleichtut, einschließlich Kauknochen zerkauen, Kostüme tragen und Gassi gehen. Außerdem ist er völlig verrückt nach Laserpointern und springt auf der Jagd nach den roten Punkten schon mal mehrere Meter in die Höhe!